Escape Games in Hamburg

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Unsere Escape Games in Hamburg

SkriptoriumEscape Game Hamburg Skriptorium

Ihr seid Meisterdiebe, doch seid ihr auch schon bereit für das Skriptorium des Grafen?

Der TatortEscape Game der Tatort

Löse den Fall bevor der Mörder entkommen kann!

The Prison CellThe Prison Cell Escape Game Bremen

Breche aus der Zelle aus und werde ein berühmter Flüchtling!

The BombThe Bomb Escape Game Bremen

Entschärfe die Bombe innerhalb von 60 Minuten um dich und deine Mitstreiter zu retten!

FAQs
Können auch Rollstuhlfahrer die Escape Games spielen?

Leider eignet sich unser Standort in Hamburg nicht für Rollstuhlfahrer, da wir keinen Fahrstuhl haben und der Eingang nur über eine Treppe erreicht werden kann.

Können wir unseren Kindergeburtstag bei euch feiern?

Das könnt ihr selbstverständlich gern tun!

Beachtet dabei aber bitte Folgendes:

Grundsätzlich können Kinder auch schon im Alter von 10 Jahren bei uns spielen- dann aber mit der Unterstützung Erwachsener. Damit ihr euch aber selbst die Lösungen erarbeitet und damit in den Genuss des Erfolgserlebnisses kommt, solltet ihr mindestens 12 Jahre alt sein.

Wir entbinden die Eltern nicht von ihrer Fürsorgepflicht und so ist es unbedingt erforderlich, dass zumindest eine erwachsene Person vor Ort sein muss, auch wenn diese nicht mitspielt!

Anhand der einzelnen Spielbeschreibungen könnt ihr ersehen, welches Spiel für euren coolen Kindergeburtstag geeignet ist.

Können wir direkt bei euch vor dem Mystery House parken?

In Hamburg sind 2 Parkplätze ganztägig vorm Mystery-House nutzbar, andere leider erst ab 18:00 Uhr (auch die als reserviert gekennzeichneten Parkplätze von anderen dürfen ab 18:00 Uhr genutzt werden). Detailliertere Informationen und Ausweichmöglichkeiten in Hamburg vor 18:00 sind in unserer Anfahrtsbeschreibung zu finden.

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Da es über ein dutzend Busverbindungen gibt, würde es den verfügbaren Platz hier sprengen, diese alle aufzuzählen. Wir empfehlen daher die Webseite des Hamburger Verkehrsverbunds zur Routenplanung. Routenplanung:

www.hvv.de

1. Station Harburg Rathaus: Bitte unbedingt den Ausgang großer Shippsee benutzen. Dies ist der kürzeste Weg.
2. Station verlassen: Direkt beim Ausgang, rechts neben Karstadt einbiegen und der Straße geradeaus folgen.
3. Der Straße geradeaus gefolgt: An einem roten Dönerwagen vorbei, nun die Fußgängerbrücke überqueren.
4. Channel-Tower, Innenhof: Auf der anderen Seite der Brücke befindet sich der Channel-Tower. Im Innenhof befindet sicher der Eingang zum Hamburger Mystery-House!